eco-powertech-logo-final-2022
Jobbeschreibung

Aufgabengebiet:

  • Verkauf von komplexen Produkten und funktionalen Additiven
  • Technische Beratung und proaktive Geschäftsentwicklung durch gezielte Verkaufsaktivitäten
  • Neukundenakquise und Intensive Betreuung auf allen Ebenen und Schlüsselfunktionen
  • Permanente Erfassung potenzieller Geschäftschancen
  • Regelmäßige Durchführung von Marktanalysen
  • Aufbau, Vertiefung und Verwaltung von strukturierten Vertriebspartnerschaften
  • Leitung des operativen Tagesgeschäftes, einschließlich der Angebotserstellung, Vertragsverhandlungen etc.
  • Vermarktung und Markenbildung des Unternehmens im geographischen Zuständigkeitsbereichs
  • Koordinierung der Entwicklung von Marketing- und Verkaufsunterlagen
  • Berichterstattung sowie Planung und Überwachung von geschäftlichen Zielen
  • Koordination interner Abteilungen
  • Finanzplanung, Prognoseerstellung und fortlaufende Überprüfung der Ist-Werte im Vergleich zum Budget

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung (UNI) idealerweise mit Schwerpunkt Sales, Ingenieurwesen/Chemie oder technische / kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige berufliche Tätigkeit im internationalen Vertrieb/Business Development, idealerweise im Bereich des Managements internationaler Vertriebspartner
  • Umfassende Markt- und Branchenkenntnisse mit nachweislichem Erfolg bei der Pflege von Beziehungen zu Entscheidungsträgern bei internationalen Kunden sind ausdrücklich erwünscht
  • Mindestens solide Kenntnisse im chemisch-technischen Bereich, sowie die Bereitschaft sich Anwendungs- und Produktkenntnisse anzueignen
  • Kommunikativer und verhandlungsstarker Auftritt
  • Begeisternde Teamplayer-Qualitäten und aktives Engagement
  • Orientierung an lösungsorientierter Beratung mit starkem Engagement für langfristige Geschäftsverbindungen
  • Motivierte und offene Persönlichkeit mit selbstständigem und lösungsorientiertem Arbeitsstil

Geboten wird:

  • Gewinnbeteiligung und Corporate Benefits
  • Gleitzeitmodell und Home-Office Möglichkeit
  • Firmeneigener Fahrtkostenzuschuss
  • Monatsbruttogehalt ab:  € 3.592,- auf Basis Vollzeit. Abhängig von Qualifikationen und Erfahrung sind Anpassungen vorbehalten. Das tatsächliche Entgelt wird gemeinsam unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufspraxis vereinbart.

Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes sprechen wir in allen Bereichen und Stellenausschreibungen Damen und Herren gleichermaßen an und stellen fest, dass die Bereitschaft zur kollektivvertraglichen Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Praxiserfahrung besteht.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Print Friendly, PDF & Email
Jetzt bewerben!

    Anhänge:

    Hiermit bestätige ich die Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und nur für die Dauer der Bearbeitung meiner Anfrage.

    Telefonnummer
    Hinzugefügt am
    30. Januar 2024
    Referenznummer
    4TTZCZAS01
    Ort