eco-powertech-logo-final-2022
Jobbeschreibung

Aufgabengebiet:

  • Proaktive Identifizierung, Erforschung und Bewertung aufkommender Trends, Technologien und Möglichkeiten im Bereich fortschrittlicher Materialien, Chemikalien und Legierungen
  • Entwicklung und Pflege einer Pipeline potenzieller neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen abgestimmt auf die strategischen Konzern-Ziele
  • Beurteilung von Machbarkeit, Marktpotenzial und Wettbewerbslandschaft von identifizierten Möglichkeiten
  • Priorisierung von identifizierten Möglichkeiten und Empfehlung an die Geschäftsleitung
  • Beziehungsaufbau und -pflege zu externen Partnern, Technologieanbietern und Start-Ups zum Erhalt von Einblicken und Zugang zu neuartigen Lösungen
  • Führung funktionsübergreifender Teams ohne direkte disziplinarische Verantwortung
  • Entwicklung und Umsetzung von Innovationsprojekten inkl. Sicherstellung der Ausrichtung auf die Geschäftsziele und rechtzeitige Ergebnislieferung
  • Entwicklung und Verwaltung von Projektplänen inkl. Umfang, Ziele, Zeitpläne und Ressourcen
  • Überwachung und Berichtserstattung bezüglich Projektfortschritt, Problem- und Hindernisidentifizierung sowie
  • Sicherstellung eines erfolgreichen Projektabschlusses
  • Kommunikation der Projektaktualisierungen und Ergebnisse an Stakeholder, Geschäftsleitung, Teammitglieder und externe Partner
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Verfeinerung der Innovationsstrategie
  • Sicherstellung einer klaren Vision und Roadmap zur Gewährleistung des künftigen Wachstums
  • Leitung und Durchführung von Workshops, Schulungen und Initiativen zur Verbesserung der Mitarbeiterbindung und Innovationsfähigkeit

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in Betriebswirtschaft, Ingenieurswesen oder einem verwandten Bereich, Master/MBA bevorzugt
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Innovationsmanagement, der Produktentwicklung oder in einer ähnlichen Rolle
  • Nachgewiesene Erfolge bei der Leitung von Projekten
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten
  • Erfahrung in der Führung funktionsübergreifender Teams
  • Ausgesprochen analytische und problemlösende Fähigkeiten sowie Entscheidungsfreude
  • Kommunikationsstärke und ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten
  • Effektive Kommunikationsfähigkeit mit Stakeholdern und Führungskräften
  • Erfahrung im Umgang mit Start-Ups und Technologieanbietern in einer innovativen und schnelllebigen Umgebung von Vorteil
  • Anpassungsfähigkeit, Veränderungswille und geistige Flexibilität
  • Fähigkeit sich in einer dynamischen und unternehmerischen Umgebung erfolgreich zu positionieren

Geboten wird:

  • Gezielte Förderung im Bereich Aus- und Weiterbildung
  • Corporate Benefits und Sozialleistungen
  • Fahrtkostenzuschuss für Pendler
  • Firmeneigene Werkskantine
  • Gleitzeit und Telearbeit
  • Mitarbeiterbeteiligungsprogramm
  • Bruttomonatsgehalt: ab EUR 3.909,67 - Abhängig von Qualifikation und Erfahrung sind Anpassungen vorbehalten bzw. eine Überzahlung möglich. Das tatsächliche Entgelt wird gemeinsam unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikation und Berufspraxis vereinbart.

Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes sprechen wir in allen Bereichen und Stellenausschreibungen Damen und Herren gleichermaßen an und stellen fest, dass die Bereitschaft zur kollektivvertraglichen Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Praxiserfahrung besteht.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Print Friendly, PDF & Email
Jetzt bewerben!

    Anhänge:

    Hiermit bestätige ich die Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und nur für die Dauer der Bearbeitung meiner Anfrage.

    Telefonnummer
    Hinzugefügt am
    18. Juli 2023
    Referenznummer
    3TPRNSV07
    Ort