Image 1 title

type your text for first image here

Image 2 title

type your text for second image here

Production Process Engineer im Bereich Automatisierungstechnik (m/w/d) in 9020 Klagenfurt Drucken E-Mail

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt 1 Production Process Engineer (m/w) im Bereich Automatisierungstechnik für eine langfristige Anstellung (Dauerdienstverhältnis) 

Auftragsnummer: KCM170321
 
Ihr AUFGABENGEBIET:
* Betreuung von Fertigungsprozessen im Bereich der Elektronikindustrie (Verbindungs-, Automatisierungs- und Prüftechnik)
* Absicherung und Verbesserung der Prozessqualität und des Outputs
* Durchführung von Prozessanalysen und Machbarkeitsstudien
* Lösungsfindung bei Reklamationen und Prozessproblemen
* Projektleitung bei Einführung neuer Fertigungstechnologien
* Programmierung von Produktionsanlagen und Maschinen
* Dokumentation von Arbeitsabläufen, Lastenheften, Schulungen, etc.
 
Anforderungsprofil:
* abgeschlossene technische Ausbildung (HTL) bevorzugt im Bereich
Fertigungstechnik, Maschinenbau, Mechatronik
* Erfahrung im Bereich Prozess- bzw. Automatisierungstechnik von Vorteil
* Projektmanagement von Vorteil
* Erfahrung im CAD-Programmen (AutoCAD, Inventor) von Vorteil
* Englischkenntnisse in Wort und Schrift
* Anwendungssichere MS-Office-Kenntnisse
 
Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Wehrersatzdienst
 
Verlässlichkeit und Einsatzfreude!
Selbstständiges arbeiten wird vorausgesetzt
 
Wir BIETEN:
Vollzeitbeschäftigung zu Normalarbeitszeiten (Mo - Fr.) genaue Arbeitszeit nach Vereinbarung
Arbeitsbeginn: ehestmöglich
Dienstort: 9020 Klagenfurt
 
Ein langfristiges Dienstverhältnis ist seitens unseren Kunden unbedingt angestrebt! 
 
ENTLOHNUNG: Einstufung gemäß Ihrer berufsrelevanten Ausbildung und einschlägigen Berufserfahrung - Überzahlung nach Vereinbarung - unter Berücksichtigung Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung ab € 2600,00 Bruttomonatsgehalt 

Im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes sprechen wir in allen Bereichen und Stellenausschreibungen Damen und Herren gleichermaßen an und stellen fest, dass die Bereitschaft zur kollektivvertraglichen Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Praxiserfahrung besteht.

<<weiter zur Bewerbung >>

oder schicken Sie uns Ihre Bewerbung via e-mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.